Neu! Honigversand mit Briefpost

Weniger Abfall, weniger Versandkosten, mehr Nachhaltigkeit!

Wir sind der Meinung, dass man irgendwann einfach zu viele leere Gläser hat, in die kann man selbstverständlich Tee, Kräuter, Gewürze etc. reinfüllen, aber irgendwann stehen da einfach zuviele Gläser in der Küche, die dann auch noch verstauben.
Leere Honiggläser dem Imker zurückzugeben, damit er sie wieder benutzen kann, verbieten gesetzlich die Hygienevorschriften.

Aus diesem Grund und weil auch der Versand schon fast mehr kostet, als der Honig selbst und die Gefahr des Glasbruchs ziemlich hoch ist, haben wir lange nach einer Alternative gesucht.
Und nun haben wir endlich eine Lösung gefunden!

Den Wabenzauber Oeko-Nachfüll-Honigbeutel
wiederverschliessbar, ressourcenschonend, schützt vor Luft und Licht und kann direkt mit Briefpost zu Dir gesendet werden.

Du kannst immer wieder Dein Honigglas waschen und dasselbe Glas benutzen, oder Du kaufst Dir ein hübsches
Honig-oder Marmeladen-Keramiktöpfchen und kannst es wieder auffüllen.

Keine Sorge, das Einfüllen geht ganz einfach: oben aufschneiden, den Druckverschluss öffnen und vorsichtig seitlich kippenund langsam in das Glas oder in das Töpfchen füllen. Falls nicht alles Platz hat, den Druckverschluss wieder schliessen und solange lagern, bis man den Rest benötigt. Damit man auch nichts verschwendet, empfehlen wir den Beutel von unten her aufzurollen und  am Schluss kann man den Beutel noch an der Seite aufschneiden und mit einem Teigschaber den kostbaren Resthonig entnehmen.

Der Wabenzauber Oeko-Nachfüll-Honigbeutel ist für Lebensmittel zertifiziert und selbstverständlich frei von gesundheitsgefährdenden Weichmachern.

Ab 1. Juni 2018 erhältlich. Auf Bild klicken, dann kommst Du direkt in den Shop.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.