Honig 2019

Dieses Jahr war ein ganz spezielles Jahr!

Zuerst brachten die Bienen im Frühjahr unglaublich viel Honig und wir freuten uns bereits auf eine schöne Ernte.
Kurz darauf wurde es nochmals sehr kalt und die Bienen haben fast den ganzen Honig wieder aufgegessen.

Nun gut, da hofften wir halt auf eine gute Sommerernte. Diese fiel glücklicherweise besser aus.
Aber die Zusammensetzung des Nektars dieses Jahr, liess und fast verzweifeln. Obwohl wir jeden Tag, 3-4 Wochen lang, den Honig von Hand rührten, wollte und wollte er einfach nicht cremig werden. Dann haben wir uns entschieden, einen Teil flüssig zu lassen. Aber es kam wieder alles anders, der flüssige wurde fest und der Honig, der für die Becher fest werden sollte, blieb ziemlich flüssig...

Nun gibt es im Shop ein paar Varianten zum bestellen, "es het so langs het" ;-)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.